73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Diskussion:Aruula

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

2 "Grundsatzfragen"

Meine erste Frage ist, ob es sinnvoll ist, in der Geschichte der Figur(en) einzelne Abenteuer sehr ausführlich zu beschreiben, andere nur zu erwähnen, viele wohl auch auszulassen. Positiv formuliert: wäre es möglich, sich auf "Schlüsselerlebnisse" und dabei auf die Bedeutung für die Figur zu konzentrieren?

Bei der Gelegenheit könnte man die Wechsel Präsens/Präteritum mit entfernen.

Klar könnte man es aufs Wesentliche fokussieren. Das Ungleichgewicht entsteht nur, weil viele Hefte noch nicht im Detail eingearbeitet wurden. Alles, was jetzt "sehr lose" erzählt wird, ist eine "ungefähre" Erinnerung an die Stories (z.T. vermutlich noch nicht mal geprüft). Ich persönlich bin eher fürs Ausführliche, damit keine Info unter den tisch fällt, die vielleicht nochmal wichtig wird, aber ich bin hier nur einer. Wenn jemand was kürzen will, weil's ihm sinnvoller erscheint - immer ran an die Buletten. P.S. In der Perrypedia sind sie dazu übergegangen, bei den Hauptpersonen die Geschehnisse zyklenweise zusammenzufassen. Was vielleicht schlau ist, die Menge an Infos wird nicht geringer. Beim Tempus hatten wir uns darauf geeinigt, die Geschichte immer im Präteritum zu verfassen. Bei Beschreibung und Charakter ist es diffiziler, hier hat sich eingebürgert, bei noch lebenden Personen im Präsens zu schreiben, warum, weiß ich auch nicht. Denn das muss ja dann auch geändert werden, sobald die Person stirbt.
Über die Präsens / Präteritum-Geschichte sollte man m.E. noch einmal nachdenken. Alles Vergangene ins Präteritum hielte ich für die schlaueste Lösung. Zur Frage, ob wirklich jedes Heft auch in die Geschichte einer Person soll: für meine Begriffe geht da die Person unter und der Aufwand, nahezu jede Geschichte "an sich" für's Heft, dann nochmals für Matt und nochmals für Aruula zu erzählen, ist weitgehend für die Katz'. Aber ich akzeptiere das und mache da erst mal nix. --nil 16:23, 11. Jul. 2013 (CEST)

Frage 2: Es gibt im Personen-Kasten die Rubrik "Aufenthaltsort": die müsste ja dauernd aktualisiert werden. Sollte man sie nicht besser entfernen? Für die Hauptfigur(en) ist sie ja nicht unbedingt aufschlussreich. --nil 15:22, 11. Jul. 2013 (CEST)

Das hat McNamara gebastelt im Zuge seiner Funktion als Portalverwalter für die Personen. Das ist z.T. noch im Experimentierstadium. Ich glaube, es gibt da auch eine Autofunktion. Aber das ist seine Baustelle, da mische ich mich nicht ein.
Klar - dann stelle ich die Frage hiermit konkret an den Chef! ;) --nil 16:23, 11. Jul. 2013 (CEST)
Nicht Chef - eher Techniker. ;-) Ja, das mit dem Aufenthaltsort ist noch im Anfangsstadium. Ob es bei den Hauptpersonen sinn macht einen Aufenhalt zu nennen, wenn ihn keiner aktualisiert, sei mal dahin gestellt. Bei allen anderen Personen finde ich den zuletzt genannten Aufenthaltsort zu nennen, aber sehr sinnvoll. Vor allem für Autoren, die diese Person erneut nutzen wollen. Wenn die Information jedoch oft aktualisiert wird, können wir den Aufenthaltsort auch bei den Hauptpersonen lassen. Vorteil der ganzen Sache ist halt auch, dass wir dadurch später eine automatische Karte erstellen können, die viele verschiedene Personen mit ihrem Standort anzeigt - ohne, dass diese Karte dann manuell gepflegt werden müsste. Auch wird man in naher Zukunft einen bestimmten Quellcode in die Schauplatz-Artikel einfügen können, um eine automatische Liste mit Personen zu generieren, deren letzter bekannter Aufenthaltsort dies ist. --McNamara (Diskussion) 06:10, 12. Jul. 2013 (CEST)
Wenn da auch künftige Nutzungen dranhängen, ist es natürlich verständlich. Für andere Figuren wollte ich's auch nicht in Frage stellen. Man findet jetzt halt bei Aruula die "Information", sie wäre aktuell in Agartha - und das auch noch alle zwei Wochen umstellen, bei der dünnen "Personaldecke" hier... Wollte nur mal drauf hinweisen. :)) --nil 07:28, 12. Jul. 2013 (CEST)
"Think big" ist Macs Spezialität. Und irgendwie will ich ihn da nicht aufhalten...;) --Pisanelli (Diskussion) 08:42, 12. Jul. 2013 (CEST)

Die Bedeutung der Henna-Linien

Können wir den Unterpunkt "Die Bedeutung der Henna-Linien" als Unterunterpunkt zum Unterpunkt "Beschreibung" hinzufügen, Pisanelli? Ansonsten aber wirklich sehr gute Arbeit! --McNamara 19:25, 27. Jan. 2010 (UTC)

Klar, da war ich noch in der "Ausprobier-Phase"...;) Benutzer:Pisanelli 9:25, 28. Jan. 2010 (UTC)