70.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Diskussion:Archivar

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Volk oder Gruppierung?

Die Archivare sind hier als Gruppierung kategorisiert, jedoch ist im Personenartikel Samugaar als Volk Archivar angegeben. Wie sollen wir die Archivare bei der Kategorisierung behandeln, als Volk oder als Gruppierung? Falls als Volk, würde ich noch eine Kategorie:Archivare als Unterkategorie von Kategorie:Völker anlegen. --Felsenpinguin (Diskussion) 23:45, 10. Dez. 2012 (CET)

Archivar an sich ist ja einfach nur eine Berufsgruppe (vielleicht sogar eine religiöse Gruppe). Von daher ist das kein Volk an sich. Volk wären sie einfach Menschen (der Zukunft), diese Kategorie gibt es aber nicht bei uns bisher. Darunter würden ja auch z.B. Matt und Jenny fallen. Bis jetzt haben wir es so gehandhabt, dass wir diese Personen gar keinem Volk zugerechnet haben. Man könnte das natürlich mal überlegen. Also, die "Kategorie:Mensch" (oder irgendwas, was den "Normalo") beschreibt, der nicht mutiert ist. Das Volk Archivar ist jedenfalls ganz falsch. Es gibt ja außer den Archivaren bestimmt auch noch andere Menschen der Zukunft... (wir wissen es nicht...) --Pisanelli (Diskussion) 11:18, 11. Dez. 2012 (CET)
Archivar als Gruppierung halte auch ich für passend. Allerdings bin ich nicht sicher, ob es sich bei ihnen wirklich um Menschen handelt, wenn auch aus einer weit entfernten Zukunft und deshalb anatomisch verändert. Bin beim Lesen jedoch gerade erst bei MX 317, deshalb stoße ich vielleicht später noch auf entsprechende Hinweise. Deshalb schlage ich vor, Deine Änderung im Personenartikel Samugaar auf "Mensch" erstmal so stehen zu lassen. --Felsenpinguin (Diskussion) 23:15, 12. Dez. 2012 (CET)
Das steht recht deutlich in Band 321. Es ist nur nicht klar, ob es sich dabei um eine Parallelwelt der Zukunft handelt oder die gemeinsame Zeitlinie, denn die Archivare sind ziemlich in der Zeit rumgehüpft. Aber das ist in dem Zusammenhang vermutlich dann auch egal. --Pisanelli (Diskussion) 08:33, 13. Dez. 2012 (CET)