73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Coelsch

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Coelsch ist aus dem Abwasser des RV-Perfusors gewonnenes, bierähnliches Gebräu

Beschreibung

Es vernebelt den Verstand, lähmt den Willen, raubt jegliche Hemmungen und fördert die Lust der Männer und vor allem der Frauen zum Fegaashaa, spielt daher eine wichtige Rolle beim Faste'laer.

Diese Wirkungen traten aber erst ein, nachdem ein Bruchstück Christopher-Floyds in den Schwarzen Dom geschafft wurde, und verschwand ab 2516 nach der Vernichtung der Bruderschaft durch Matthew Drax (MX 012).

Coelsch ist seither nur noch auf dem Schwarzmarkt erhältlich.