70.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Aufbruch

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 Mission Mars Das Volk der Tiefe
 08  |  09 |1011  |  12


Überblick
Serie: Mission Mars (Band 10)
10tibi.jpg
© Bastei-Verlag


Romanbewertung:

4.33
(3 Stimmen)
Zyklus: Mars (Zyklus)
Titel: Aufbruch
Autor: Autor::Susan Schwartz
Titelbildzeichner: Titelbildzeichner::Koveck
Innenillustrator: Helmut W. Pesch
Erstmals erschienen: 13.09.2005
Hauptpersonen: Hauptpersonen::Maya Joy Tsuyoshi, Hauptpersonen::John Carter Tsuyoshi, Hauptpersonen::Windtänzer
Handlungszeitraum: 2504
Handlungsort: Mars
Besonderes:

Teil 1 des Roman-Zweiteilers, Karte des Mars im Jahr 2522, Mini-Poster, Wortsuchspiel

Vorschau

Zwei der größten Rätsel wurden von den neuen Marsianern bislang nicht gelöst: jenes um die Funktion des mysteriösen Strahls, der die BRADBURY zum Absturz brachte – und die Frage, warum in den letzten 235 Marsjahren die Erde beharrlich schwieg.
Den ins All weisenden Strahl zu erforschen hat sich als unmöglich erwiesen, denn man kann sich ihm nicht nähern, ohne rapide zu altern. Die Erde aber rückt nach der Entwicklung eines eigenen Raumschiffs nun in erreichbare Nähe. Eine Reise, vor deren Konsequenzen viele warnen!
Sie sollen Recht behalten...
© Bastei-Verlag

Handlung

2504. Die Kolonien auf dem Mars sind zu einer fortschrittlichen Gesellschaft zusammengewachsen, auch wenn die Waldmenschen nach wie vor mit Skepsis betrachtet werden. Insgesamt herrschen jedoch einigermaßen stabile Verhältnisse. Im Rat ergreift Jarro Fachhid Gonzales die Initiative und macht den Vorschlag, eine Raummission zur Erde zu schicken. Zum Erstaunen des Rats kann er sehr detaillierte Pläne zum Bau eines Raumschiffes vorweisen. Als das Vorhaben an die Öffentlichkeit kommt, wird die marsianische Gesellschaft in zwei Lager gespalten, was für gefährliche Unruhe sorgt. Die Präsidentin Vera Akinora Tsuyoshi hält dennoch an dem Plan fest, nicht zuletzt weil auch ihre Tochter Maya Joy Tsuyoshi als Pilotin an der Mission teilnehmen will. Doch dann geschieht das Unfassbare: Ihr Mann und Berater John Carter Tsuyoshi wird entführt - von Waldmenschen. Sofort richtet sich die Wut auf diese und ein neuer Bruderkrieg droht. Doch Maya nimmt Kontakt mit dem Baumsprecher Windtänzer auf, der ihr glaubhaft versichert, dass die Waldmenschen unschuldig sind und es sich um das Komplott eines Ratsmitglieds handeln muss. Windtänzer gelingt es, John Carter Tsuyoshi zu befreien, doch als dieser in Elysium eintrifft, wird er von einem Attentäter erschossen. So startet die CARTER unter unheilvollen Vorzeichen...

Weblink