70.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Überwasser-Anzug: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „Der '''Überwasser-Anzug''' ist eine hydritische Entwicklung. Er ist wie ein Taucheranzug zu tragen. Der Träger wird vor dem Austrocknen, z.B. bei…“)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 14. Juli 2019, 02:47 Uhr

Der Überwasser-Anzug ist eine hydritische Entwicklung. Er ist wie ein Taucheranzug zu tragen. Der Träger wird vor dem Austrocknen, z.B. bei längeren Landaufenthalten, geschützt. Er wird hydritischen Assassinen gestellt. (MX 309)

Beschreibung

Der Anzug hat eine semipermeable Membran, die beinahe den gesamten Körper, von Fußflossen bis zum Kopf bedeckt. Der Träger ist umgeben von einer dünnen Schicht Meerwasser. Es wird frisch gehalten und mit Sauerstoff über den maskenförmigen Aufsatz, der Mund, Nasenschlitze und Kiemen bedeckt, angereichert. Der Kopf wird von einem flachen breiten Helm geschützt. Das Gesicht liegt frei. Es wird von Zeit zu Zeit von einem Sprühnebel befeuchtet. (MX 309)